RADTOP Bochum

Privat-& Kassenpraxis für Radiologie, Neuroradiologie, Nuklearmedizin

 

Telefon: 0234 978 410

Kortumstr. 89 (Citypoint Bochum),

44787 Bochum

 

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne unter der oben angegebenen Telefonnummer zur Verfügung. Bitte bedenken Sie, dass Ihre Angaben und Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an bochum@radtop.de widerrufen.

RADTOP HAMM

Privat-& Kassenpraxis für Radiologie, Neuroradiologie,

Offenes MRT

 

Telefon: 02381 25848

Westring 2 (Ärzte Zentrum - City Galerie),

59065 Hamm

 

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne unter der oben angegebenen Telefonnummer zur Verfügung. Bitte bedenken Sie, dass Ihre Angaben und Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an hamm@radtop.de widerrufen.

MRT ANGIOGRAPHIE

€ 290

*einfacher Satz nach GOÄ für Selbstzahler
-die Kosten für Privatversicherter werden von PKV übernommen

 

MRT Angiographie

Bei der Angiographie handelt es sich um eine radiologische Untersuchungsmethode zur bildgebenden Darstellung von Gefäßen im menschlichen Organismus. Unter Einsatz medizinischer Präzisionsgeräte können somit schon frühzeitig Gefäßveränderungen an Venen (Phlebografie), Arterien (Arteriografie), Krampfadern (Varikographie) und Lymphabflussbahnen erkannt werden. In unserer radiologischen Praxis bieten wir die MRT Angiographie gleichzeitig als Früherkennung von Gefäßproblemen für Privatpatienten sowie gesetzlich Krankenversicherte an. Dazu zählen ebenfalls die Becken-Bein-Angiographie sowie Untersuchungen zur Halsgefäßdarstellung.

Ablauf

Durch die hochauflösende MRT-Angiographie kann die Diagnostik des Gefäßsystems ohne den Einsatz von invasiver Kathetertechnik erfolgen. Lediglich eine intravenöse Kontrastmittelgabe ist erforderlich.

Bei dieser Methode der Gefäßdarstellung wird mit Hilfe der Magnetfeldtechnik ein dreidimensionales Modell der Gefäße erstellt, die die Schwachstellen genau abzeichnet. Durch die Gefäßdarstellung sind Verengungen und Gewebeschwächen (Aneurysmen) sofort erkennbar, die oft Schlaganfälle oder Durchblutungsstörungen verursachen.

Im Vergleich zur herkömmlichen Angiographie liefert die MRT-Angiographie bei Gefäßverengung beispielsweise in einer Ober- oder Unterschenkelschlagader genauere Informationen. Häufiger Einsatz einer MRT:

  • Halsgefäßdarstellung
  • Hirngefäße
  • Becken-Bein-Angiographie
  • Hauptschlagader
  • Nierenarterien
  • AV-Malformationen (abnorme Kurzschlüsse zwischen Arterien und Venen)

In angenehmer Atmosphäre werden zunächst im Kernspintomographen erste Aufnahmen der betroffenen Stelle angefertigt. Vor dem MRT wird ein intravenöses (über die Armvene) Kontrastmittel verabreicht, welches sehr gut verträglich ist.

 

 

 

MRT SCANS

MRT PROSTATA

€ 400

MRT KOPF

€ 290

MRT NACKEN

€ 250

MRT SCHULTER

€ 200

MRT RÜCKEN

€ 250

MRT SCANS

MRT GANZKÖRPER

€ 997

MRT HÜFTE

€ 200

MRT BECKEN

€ 290

MRT KNIE

€ 200

Sie interessieren sich für ein Kopf MRT?

Vereinbaren Sie einen Termin oder lassen Sie sich unverbindlich beraten

 

Praxis Bochum

Kortumstr. 89, Citypoint Bochum,

44787 Bochum

Navi-Adresse: Brückstraße 13

44787 Bochum

Praxis Hamm

Westring 2,

59065 Hamm